Aktuelles

von Ronny Hielscher

  • Lawalde stellt Weichen für die Zukunft
     
    Die TSG Lawalde und der FSV Oppach gehen gemeinsam in das neue Spieljahr 2016/2017. Darüber haben sich die Vorstände beider Vereine am Mittwoch verständigt. Aus diesem Beschluss ergibt sich folgende Konstellation: Die erste Mannschaft des FSV Oppach spielt in der kommenden Saison weiterhin unter selbigem Namen in der Kreisoberliga des Fußballverbandes Oberlausitz. Die zweite Oppacher Mannschaft, welche zuletzt ihre Spiele in der Kreisklasse ausgetragen hat, schließt sich mit der lila-weißen TSG zu einer Spielgemeinschaft zusammen. Die neue Mannschaft, die den Namen SpG TSG Lawalde/FSV Oppach II tragen soll, wird durch den nahezu sicheren Klassenverbleib der TSG auch in der kommenden Saison in der Kreisliga beheimatet sein. Die neu formierte Mannschaft trägt ihre Heimspiele dabei hauptsächlich auf dem Lawalder Sand aus. Trainiert wird die Spielgemeinschaft vom aktuellen TSG-Coach Heiko Walter.
    Beide Vereine haben diese Entscheidung zum Wohle ihrer Farben getroffen, damit auch in Zukunft der Spielbetrieb für beide Mannschaften gewährleistet werden kann.

    Einigung
  • Das 0:0 in Jonsdorf verhilft den Lawalder Herren auf Platz 7.

  • B-Junioren feiern Kantersieg

  • F1 beendet die Saison mit zwei Niederlagen

  • Spiel der F2 ist ausgefallen

  • Senioren kassieren eine "Packung"

  • detailierte Infos findet ihr bei den jeweiligen Mannschaften.

Neuigkeiten der 1. Männermannschaft

von Ronny Hielscher

Kurzbericht: ZSG Jonsdorf - TSG Lawalde 0:0

 

Die Lawalder, die diese Partie mit neun Mann antraten, ergattern sich durch cleveres Verteidigen und hohem Aufwand einen Punkt in Jonsdorf. Ein Bericht dazu ist online.

 

Vorbericht: 


Zum letzten Spieltag der Saison reisen die Lawalder, die unabhängig des Ausgangs dieser Partie, einen Platz in der oberen Tabellenhälfte sicher haben, nach Jonsdorf.

Die Gastgeber sind ebenfalls gesichert und können befreit aufspielen. Dabei werden sie auf eine TSG-Elf treffen, die hoffentlich auch 11 Spieler auf den Platz bekommen wird.

verfasst: R. Hielscher

Die B- Junioren der SpG Lawalde / Obercunnersdorf

von Marcus Scholz

In ihrem letzten Ligaspiel hat unsere B-Jugend nochmal richtig einen rausgehauen. Gegen eine völlig unterlegene Rotation aus Oberseifersdorf siegten die Jungs mit 9:1 (4:0). Mann des Tages war Stürmer Florian Hinke. Er netzte gleich 5x ins gegnerische Gehäuse ein.

Bis zum 11. Juni hat die Mannschaft jetzt erst einmal Pause. An jenem Tag geht es dann nach Niesky zum Spiel um Platz drei der beiden Lorenz-Nuss-Kreisligen. Gegner könnte Blau-Weiß Deutsch-Ossig oder der LSV Spree sein.

Torfolge:
1:0 Florian Hinke - 2:0 Florian Hinke - 3:0 Jeremy Hofmann - 4:0 Jeremy Hofmann - 5:0 Florian Hinke - 6:0 Justin Born - 7:0 John Wiesner - 8:0 Florian Hinke - 9:0 Florian Hinke - 9:1 Tom Wald

Die F- Junioren der SpG Lawalde / Schönbach

von Marcus Scholz

Unsere kleinen Kicker haben beim letzten Meisterrundenturnier in dieser Saison zwei Niederlagen einstecken müssen. Nach einem 3:3 nach regulärer Spielzeit verlor die Mannschaft schließlich im Elfmeterschießen gegen den FSV Oderwitz. Im zweiten Spiel des Turniers traf unsere F1 auf den ESV Lok Zittau. Vor heimischer Kulisse gab sich der Lok-Nachwuchs aber keine Blöße und siegte gegen unsere Jungs und Mädels mit 4:2. Trainer Harald Kneschke war mit seinem Team dennoch sehr zufrieden und attestierte allen Spielern eine aufopferungsvolle und kämpferisch gute Leistung.

Trotz der beiden Niederlagen zum Saisonabschluss hat unsere F1 ein herausragendes Spieljahr hinter sich und kann stolz auf das Geleistete sein.


Das Spiel um die Rückrundenmeisterschaft unserer F2-Junioren musste am Sonntag leider ausfallen. Wann die Partie beim Ostritzer BC nachgeholt wird, steht noch nicht fest.

Neuigkeiten bei den Senioren

von Marcus Scholz

Unsere Alten Herren sind am vergangenen Freitag auf dem Lawalder Sand gehörig auf die Hörner genommen worden. Gegen den FV Rot-Weiß 93 Olbersdorf setzte es dabei eine deutliche 1:5 (0:2) Niederlage.

Die TSG spielte mit:
Gerd Natschke - Arnd Wendler (C), Jens Kießlich, Mario Richter, Harald Kneschke - Jens Hatscher, Jörg Schmidt, Roman Falz, Peter Lenk - Rainer Wünsche, Ralph Sebastian

Torfolge:
0:1 Henry Böttcher (13.) - 0:2 Daniel Noack (37.) - 0:3 Rolf Harder (43.) - 0:4 Henry Böttcher (47.) - 1:4 Jens Hatscher (49.) - 1:5 Uwe Ziesch (75.)