Aktuelles

von Ronny Hielscher

 

  • Unglückliche Niederlage bei Deutsch-Ossig. Lawalder Herren unterliegen 1:0. Einen ausführlichen Bericht findet ihr hier.

 

  • Die nächste Partie gegen gegen die SpG TSG Hainewalde startet am Sonnabend um 10:30 auf dem Lawalder Sand.

 

  • Für die Junioren von Harald Kneschke geht es am Sonnabend gegen den FC Oberlausitz Neugersdorf um 9:15 auf dem Lawalder Sand weiter. Es wartet auf die Kleinen zusätzlich noch eine kleine Überrraschung in Form von neuen Trikots.

 

  • Senioren erholen sich in der Sommerpause.

  • detailierte Infos findet ihr bei den jeweiligen Mannschaften.

  • Der "kleine Rudi" ist zurück!

    Die TSG legt personell noch einmal nach und vermeldet noch einen Neuzugang: Marco Rudolf wechselt mit sofortiger Wirkung vom FSV 1990 Neusalza-Spremberg auf den Lawalder Sand. Der "kleine Rudi" ist ein Kind der TSG und schnürte in der Vergangenheit bereits seine Töppen für Lila-Weiß. Nach einem kurzen Abstecher nach Neusalza, wo sich unsere frühere Nummer "2" in der Landesklasse beweisen wollte, zieht es den schnellen und technisch starken Linksfuß wieder zurück in seine alte Heimat. Wir sagen "Grüß dich, kleiner Rudi" und wünschen dir alles Gute im lila-weißen Trikot!

Neuigkeiten der 1. Männermannschaft

von Ronny Hielscher

Kurzbericht: Blau-Weiß Empor Deutsch-Ossig – SpG TSG Lawalde 1:0 (1:0)

 

Tor: 1:0 André Karl/17. (ET)

 

In einem niveauarmen Spiel beider Mannschaften entscheidet am Ende ein Eigentor über Sieg und Niederlage.

 

Die Gäste begannen gut, fanden sich aber nach dem unglücklichen Treffer zumeist in der Defensive wieder. Im zweiten Abschnitt stemmten sich die Lila-Weißen gegen den Rückstand, konnten aber die guten Gelegenheiten nicht nutzen. In der Schlussphase hat Deutsch-Ossig die Entscheidung auf dem Fuß, aber auch Lawalde hätte in der Nachspielzeit beinahe den verdienten Ausgleich markiert.

 

Vorbericht: Blau-Weiß Empor Deutsch-Ossig – SpG TSG Lawalde


Wie vergangenes Jahr reisen die Lawalder Kicker am dritten Spieltag auf den Kunnerwitzer Sportplatz zur Auswärtspartie gegen Deutsch-Ossig. Und es ist wieder mit ähnlichen Temperaturen auf dem so gut wie keinen Schatten spenden Rund wie damals zu rechnen.

Auf dem großen Platz wird also am Ende auch maßgeblich die Kondition über Sieg und Niederlage entscheiden.

Mit Selbstvertrauen jedenfalls können beide Mannschaften in diese Partie gehen, haben doch sowohl Blau-Weiß als auch Lila-Weiß mit sechs Punkten die Maximalausbeute der bisherigen Spiele erreichen können. Die Gastgeber führen mit einem Torverhältnis von 8:0 sogar gemeinsam mit dem Bertsdorfer SV die Tabelle an.

Schiedsrichter Hans-Joachim Pietsch wird am Sonntag 15:00 Uhr den Ball freigeben. Die Assistenten an den Seitenlinien sind Tobias Paulig und Pascal-Stefano Fiedler.

 

verfasst: R. Hielscher

Die B- Junioren der SpG Lawalde / Obercunnersdorf

von Marcel Buchholz

Nach dem furiosen Sieg in Leutersdorf (10:1) streben unsere ältesten Nachwuchskräfte nach dem nächsten Erfolgserlebnis. Um das zu erreichen, gilt es aber zuerst, sich am Sonnabend mit der SpG TSG Hainewalde auseinanderzusetzen. Gespielt wird auf dem Lawalder Sand. Anstoß der Partie ist um 10.30 Uhr.

Traumstart in die neue Saison!

Unseren B-Junioren gelang mit einem 10:1 Auswärtserfolg bei der SpG Leutersdorf ein Start nach Maß. Nach kurzer Abtastphase gelang Jeremy Hofmann die Führung. Im Anschluss erzielte John Schubert mit einem 30m Knaller in den Torwinkel das 2:0. Vor der Pause war erneut Jeremy Hofmann zur Stelle und erhöhte weiter. Mit Wiederanpfiff verkürzten die Gastgeber, welche durch fünf Spieler der Landesklassenmannschaft des FC Oberlausitz verstärkt wurden, durch einen berechtigten Foulelfmeter auf 1:3. Danach spielten unsere Jungs jedoch konzentriert und stark weiter. Jeder half dem anderen, die Taktik im Defensivverbund wurde hervorragend umgesetzt und im Umschaltspiel zeigte die Mannschaft, dass sie physisch dem Gegner deutlich überlegen war. So traf Jeremy Hofmann noch fünfmal im zweiten Durchgang. Matteo Kommnick, mit einem hervorragenden Freistoßtreffer und Jens Kühn trugen sich ebenfalls in die Torschützenliste ein, sodass am Ende, nach überragender Leistung aller eingesetzten Spieler, ein so nicht zu erwartender Kantersieg zu Buche stand.

 

Der Spielbericht ist online!

 

Ergebnisse der Vorbereitungsspiele:

Holtendorfer SV – SpG Oberc./Lawalde    4:10

SV Oberland/Spree – SpG Oberc./Lawalde   4:7

SpG Oberc./Lawalde – SV Kubschütz/Hochkirch   0:4

SpG Oberc./Lawalde – Holtendorfer SV   7:4

Die F- Junioren der SpG Lawalde / Schönbach

von Marcus Scholz

Das Team von Trainer Harald Kneschke will nach seinem erfolgreichen Start ins neue Spieljahr (Auftaktsieg vergangene Woche beim Herrnhuter SV) am Sonnabend nachlegen. Dann empfangen unsere Jüngsten den FC Oberlausitz Neugersdorf auf dem Lawalder Sand. Anstoß soll 9.15 Uhr sein. Auf unsere Kleinen wartet zuvor aber noch eine Überraschung - sie bekommen ihre neuen Trikots übergeben und werden voraussichtlich direkt damit aufs Spielfeld laufen.

Neuigkeiten bei den Senioren

von Marcus Scholz

Unsere Alten Herren sind am vergangenen Freitag auf dem Lawalder Sand gehörig auf die Hörner genommen worden. Gegen den FV Rot-Weiß 93 Olbersdorf setzte es dabei eine deutliche 1:5 (0:2) Niederlage.

Die TSG spielte mit:
Gerd Natschke - Arnd Wendler (C), Jens Kießlich, Mario Richter, Harald Kneschke - Jens Hatscher, Jörg Schmidt, Roman Falz, Peter Lenk - Rainer Wünsche, Ralph Sebastian

Torfolge:
0:1 Henry Böttcher (13.) - 0:2 Daniel Noack (37.) - 0:3 Rolf Harder (43.) - 0:4 Henry Böttcher (47.) - 1:4 Jens Hatscher (49.) - 1:5 Uwe Ziesch (75.)