Aktuelles

von Ronny Hielscher

 

  • Bald ist es so weit und nach einer kurzen Sommerpause rollt wieder der Ball. Am Freitag, den 15. Juli, bittet TSG Lawalde-Coach Heiko Walter auf dem Lawalder Sand zum Trainingsauftakt. Alle weiteren Termine bekommt Ihr HIER zusammengefasst präsentiert:

    15.07. - 1. Trainingseinheit, Beginn 19.00 Uhr 
    16.07. - Testspiel, 16:00 Uhr Gebelzig A (0:3)
    19.07. - 2. Trainingseinheit, Beginn 18.30 Uhr
    22.07. - Testspiel, 18:30 Uhr Wehrsdorf A (2:5)
    23.07. - 3. Trainingseinheit, Beginn 10.00 Uhr
    23.07. - Testspiel, 15.00 Uhr gg. SV Ludwigsdorf 48 (1:4)
    26.07. - 4. Trainingseinheit, Beginn 18.30 Uhr
    29.07. - 5. Trainingseinheit, Beginn 19.00 Uhr
    31.07. - Testspiel, 14.00 Uhr gg. FSV Oppach (H)
    02.08. - 6. Trainingseinheit, Beginn 18.30 Uhr
    05.08. - 7. Trainingseinheit, Beginn 19.00 Uhr
    06.08. - 1. Pokalhauptrunde, 15:00 Uhr gg. Bertsdorfer SV (H)
    09.08. - 8. Trainingseinheit, Beginn 18.30 Uhr
    12.08. - 9. Trainingseinheit, Beginn 19.00 Uhr
    14.08. - Saisonauftakt, 13:00 Uhr gg. Großschweidnitz-Löbau II. (A)

     

  • B-Junioren befinden sich in der Sommerpause

  • F1 und F2 sind ebenfalls in der Sommerpause

 

  • Senioren erholen sich in der Sommerpause

  • detailierte Infos findet ihr bei den jeweiligen Mannschaften.

Neuigkeiten der 1. Männermannschaft

von Ronny Hielscher

TSV Wehrsdorf - SpG TSG Lawalde 5:2
 
Nach gutem Beginn muss sich die Spielgemeinschaft völlig verdient mit 5:2 geschlagen geben. Die Tore von Marc Schweter und Matthias Gäbel sind nur Ergebniskosmetik.
 
SV Ludwigsdorf - SpG TSG Lawalde 4:1
 
Keine 24 Stunden nach dem Spiel in Wehrsdorf und nach einer Trainingseinheit am morgen verlieren die Lawalder unter Wert mit 4:1 in Görlitz gegen Ludwigsdorf. Nur Marcus Scholz konnte eine der vielen Chancen im gegnerischen Gehäuse unterbringen.
 

verfasst: R. Hielscher

 

Leider haben die Lawalder einige Abgänge zu verzeichnen, die im Folgenden dargestellt sind:

 

Moritz Pfeifer verabschiedet sich
Nur wenige Spiele hat Moritz für Lila-Weiß auf dem Feld gestanden (16). Dabei hat sich der Flügelflitzer mit der Rückennummer "2" vor allem durch den harten Bumms seiner rechten Klebe einen Namen gemacht. Leider kann Moritz Fußball, Studium, Beruf und seine Liebe zur Musik nicht mehr miteinander vereinen. Deshalb hat er sich dazu entschlossen, die Töppen an den Nagel zu hängen.
 
"Tschöpi" verlässt die TSG
Torjäger Markus Tschöpe läuft in der kommenden Saison nicht mehr für Lila-Weiß aufs Feld. Der Spieler ist an den Vorstand herangetreten und hat dabei den Wunsch geäußert, den Verein wechseln zu wollen. Dem ist die Lawalder Vereinsführung nachgekommen. Lawaldes Toptorjäger der vergangenen vier Spielzeiten (insgesamt 42 Ligatreffer und 24 Assists) schließt sich ab sofort dem TSV Großschönau an. Dort hat Tschöpi in einem Testspiel bereits seine Treffsicherheit unter Beweis gestellt.
 
Marcus Eißler meldet sich vom Spielbetrieb ab
Lawaldes Mittelfeldmotor wird in der kommenden Saison nicht mehr für Lila-Weiß aufs Spielfeld laufen. "Eißi" meldete sich fristgerecht zum 30. Juni bei der Lawalder Vereinsführung ab. Wohin es unsere Nummer "15" in Zukunft verschlagen wird, ist nicht bekannt. Eißi ackerte zwei Spielzeiten für die TSG und war ein wichtiger Bestandteil der Mannschaft. Dabei gelangen dem Organisator des TSG-Mittelfelds elf Tore und zehn Vorlagen.
 
verfasst: M. Scholz

Die B- Junioren der SpG Lawalde / Obercunnersdorf

von Marcus Scholz

In ihrem letzten Ligaspiel hat unsere B-Jugend nochmal richtig einen rausgehauen. Gegen eine völlig unterlegene Rotation aus Oberseifersdorf siegten die Jungs mit 9:1 (4:0). Mann des Tages war Stürmer Florian Hinke. Er netzte gleich 5x ins gegnerische Gehäuse ein.

Bis zum 11. Juni hat die Mannschaft jetzt erst einmal Pause. An jenem Tag geht es dann nach Niesky zum Spiel um Platz drei der beiden Lorenz-Nuss-Kreisligen. Gegner könnte Blau-Weiß Deutsch-Ossig oder der LSV Spree sein.

Torfolge:
1:0 Florian Hinke - 2:0 Florian Hinke - 3:0 Jeremy Hofmann - 4:0 Jeremy Hofmann - 5:0 Florian Hinke - 6:0 Justin Born - 7:0 John Wiesner - 8:0 Florian Hinke - 9:0 Florian Hinke - 9:1 Tom Wald

Die F- Junioren der SpG Lawalde / Schönbach

von Marcus Scholz

Unsere kleinen Kicker haben beim letzten Meisterrundenturnier in dieser Saison zwei Niederlagen einstecken müssen. Nach einem 3:3 nach regulärer Spielzeit verlor die Mannschaft schließlich im Elfmeterschießen gegen den FSV Oderwitz. Im zweiten Spiel des Turniers traf unsere F1 auf den ESV Lok Zittau. Vor heimischer Kulisse gab sich der Lok-Nachwuchs aber keine Blöße und siegte gegen unsere Jungs und Mädels mit 4:2. Trainer Harald Kneschke war mit seinem Team dennoch sehr zufrieden und attestierte allen Spielern eine aufopferungsvolle und kämpferisch gute Leistung.

Trotz der beiden Niederlagen zum Saisonabschluss hat unsere F1 ein herausragendes Spieljahr hinter sich und kann stolz auf das Geleistete sein.


Das Spiel um die Rückrundenmeisterschaft unserer F2-Junioren musste am Sonntag leider ausfallen. Wann die Partie beim Ostritzer BC nachgeholt wird, steht noch nicht fest.

Neuigkeiten bei den Senioren

von Marcus Scholz

Unsere Alten Herren sind am vergangenen Freitag auf dem Lawalder Sand gehörig auf die Hörner genommen worden. Gegen den FV Rot-Weiß 93 Olbersdorf setzte es dabei eine deutliche 1:5 (0:2) Niederlage.

Die TSG spielte mit:
Gerd Natschke - Arnd Wendler (C), Jens Kießlich, Mario Richter, Harald Kneschke - Jens Hatscher, Jörg Schmidt, Roman Falz, Peter Lenk - Rainer Wünsche, Ralph Sebastian

Torfolge:
0:1 Henry Böttcher (13.) - 0:2 Daniel Noack (37.) - 0:3 Rolf Harder (43.) - 0:4 Henry Böttcher (47.) - 1:4 Jens Hatscher (49.) - 1:5 Uwe Ziesch (75.)