Ein gebrauchtes Wochenende...Auch in Bertsdorf für die TSG nichts zu holen

von Marcus Scholz

Aktuelles

von Ronny Hielscher

  • Lila-Weiß verliert 0:6 beim BSV

  • A- Junioren wollen ins Pokal-Halbfinale 

 

  • E- Junioren haben Winterpause 

  • Oldies starten in den Winterschlaf 

 

  • Detaillierte Infos findet Ihr bei den jeweiligen Mannschaften.

 

 

+++ ACHTUNG ACHTUNG +++


Die TSG ist auf der Suche nach Trainern/Übungsleitern für den Nachwuchs. Speziell geht es dabei um die Betreuung unserer Bambinis (4-7 Jahre) und unserer E- Junioren (Jahrgänge 2006/2007). Wer jemanden kennt, der jemanden kennt...oder vielleicht selbst Lust auf eine reizvolle und erfüllende Aufgabe hat, der darf sich gern bei unserem verantwortlichen Jugendleiter Harald Kneschke (0162/8557101) oder per E-Mail an einen unserer Vorstände (siehe Kategorie "Vorstand") wenden, um mehr zu erfahren. Wir freuen uns auf hoffentlich zahlreiche Anrufe und viele Zuschriften.

 

Der Vorstand

Neuigkeiten der 1. Männermannschaft

von Ronny Hielscher

Bertsdorfer SV - TSG Lawalde 6:0 (0:0)

 

Tore: 1:0 Reinhard Richter/54., 2:0 Maximilian Frerich/61. (HE), 3:0 Marcus Otto/65., 4:0 Marcus Otto/75., 5:0 Tobias Tammenhayn/78., 6:0 Phil Kettner/82.

 

Gelb-Rot: André Peikert/50. (wiederholtes Foulspiel), Andreas Kubitz/56. (wiederholtes Foulspiel)

 

Ein Bericht ist online.

 

Vorbericht:

 

Am 13. Spieltag bekommen es die Lawalder Kicker mit dem Bertsdorfer SV zu tun.

Der derzeitige Tabellenvierte ist als Gastgeber ein Angstgegner für die Lila-Weißen. Der letzte Sieg in Bertsdorf ist ziemlich genau 6,5 Jahre her.

Grundsätzlich gelten die Schützlinge von Trainer Stephan Lagemann auch als heimstarke Mannschaft. In dieser Spielzeit setzte es allerdings schon drei Niederlagen in sechs Spielen (Schönbach, Oppach, Großschönau).

Lawalde wird sich morgen keinesfalls verstecken, wenn der beste Sturm der Liga mit beeindruckenden 52 Buden in 12 Spielen (das sind mehr als vier im Schnitt pro Spiel) auf die beste Abwehr der Liga trifft.

Die Begegnung findet ab 14:00 Uhr auf dem Sportplatz in Hörnitz statt und steht unter der Leitung von Schiedsrichter Matthias Range. An den Seitenlinien gehen Philipp Mühlmann und Arian Fischer ihren Diensten nach.

Die A- Junioren der SpG Lawalde / Obercunnersdorf / Neueibau

von Marcus Scholz

Die A- Junioren aus Neueibau, Obercunnersdorf und Lawalde haben den nächsten schweren Prüfstein vor der Brust. Denn im Viertelfinale des Lorenz-Nuss-Kreispokals wartet mit dem LSV Friedersdorf eine starke Mannschaft auf unsere Jungs. Damit die Partie geordnet über die Bühne geht, ist der erfahrene Schiedsrichter Michael Olbrig als Spielleiter angesetzt worden. Pünktlich um 11 Uhr ertönt am Sonntag (19. November) der Anpfiff auf dem Kunstrasen in Herrnhut.

Die E- Junioren der SpG Lawalde / Schönbach

von Marcus Scholz

Unsere kleinen E- Junioren haben das erste halbe Jahr in der Kreisoberliga hinter sich gebracht. Aus sieben Spielen konnte die Mannschaft von Trainerduo Harald Kneschke und Alf Bode vier Punkte holen. Im März, wenn der Ball dann wieder rollt, sollen weitere Zähler hinzukommen. 

Neuigkeiten bei den Senioren

von Marcus Scholz

Unsere Oldstars von der Spielgemeinschaft Schönbach/Lawalde/Oppach können ganz entspannt in Richtung Weihnachten blicken. Denn ab sofort ruht das Spiel auf dem grünen Rasen - es ist Winterpause in der Senioren-Kreisliga. Mit geholten 24 Punkten aus elf Spielen belegen unsere Oldstars einen starken dritten Tabellenrang. Im März geht die Punktejagd weiter.